Monocultivar "Rossellino"

Rossellino - Monocultivar Olivenöl - Az. Agr. Giacomo Grassi
Monocultivar Olivenöl: Rossellino - 250 ml Flasche

Auch dieses Olivenöl entsteht aus der Liebe zum Olivenbaum und der Neugierde, den Geschmack und die Duftnoten kennen zu lernen, die sich in den Früchten unserer Sorten entwickeln, einschließlich der Varietäten, die schon immer für minderwertig gehalten wurden.

Der Rossellino erhält seinen Namen von der besonderen Farbe der Oliven, deren Farbe und Form an die wilden Kirschen erinnern, die von den Amseln sehr geschätzt werden.

EIGENSCHAFTEN DES OLIVENÖLS

Das Öl dieser Kultivar ist sehr angenehm und am Gaumen keineswegs aggressiv. Es zeigt sich mit der klaren Fruchtigkeit der Olive, mit mittlerer Süße und Bitternoten, die auch an Kakao erinnern und mit leicht scharfem Nachgeschmack.

EIGENSCHAFTEN DER KULTIVAR

Diese Sorte war schon im 18. Jh. als ursprüngliche Pflanze im Olivenanbaugebiet rings um die Stadt Florenz bekannt. Ihre Blüten sind selbststeril und die Früchte reifen früh mit der charakteristischen rötlichen Farbe, an der man den Rossellino leicht erkennen kann.

EMPFOHLENE KOMBINATIONEN

Sehr zu empfehlen auf kalten Gerichten mit Käse, Obst und Gemüse, wie zum Beispiel Carpaccios mit Birnen und Robbiola-Frischkäse, Nudeln mit Pesto (Basilikumsoße) oder Tomaten und weichem Schafskäse, Fleisch-Carpaccio oder weißem Fleisch.

"Rossellino" - Monocultivar Olivenöl kaufen

Händler Kontakt