Monocultivar "Pendolino"

Pendolino - Monocultivar Olivenöl - Az. Agr. Giacomo Grassi
Monocultivar Olivenöl: Pendolino - 250 ml Flasche

Auf dem Etikett hat Giacomo Grassi Folgendes geschrieben:

„Dieses Olivenöl ist unserem wunderbaren Territorium gewidmet, das von vielen wenig bekannten, autochthonen Varietäten charakterisiert wird, die über lange Zeit für unbedeutend gehalten wurden. Der Pendolino, einst von den Olivenbauern zur einfachen Rolle des Bestäubers verbannt, wurde von mir geerntet und separat verarbeitet: Das Resultat ist ein Olivenöl mit überraschenden Eigenschaften.“

Es ist nicht einfach, die Oliven dieser Varietät zu ernten, denn in unseren Olivenhainen gibt es nur wenige Bäume der Pendolino-Art. Früher fand man gewöhnlich nur ein Exemplar unter 50 bis 80 Olivenbäumen und man vermied es, die Anzahl zu erhöhen, da der Öl-Ertrag dieser Kultivar (Varietät) sehr gering war.

EIGENSCHAFTEN DES OLIVENÖLS

Das Aroma des Olivenöls Pendolino erinnert unverkennbar an Bittermandel. Dieser Eindruck setzt sich am Gaumen fort und bestätigt, dass diese Duftnote typischer Ausdruck dieser Varietät ist. Zusammen mit der Süße hinterlässt das Pendolino-Öl einen würzigen Geschmack mit intensivem und nachhaltigem Abgang.

EIGENSCHAFTEN DER KULTIVAR

Ursprünglich stammt der Pendolino vermutlich aus dem Raum Florenz, doch heute kommt er in der ganzen Toskana vor, weil er als exzellenter Bestäuber geschätzt wird. Der Wuchs dieses Olivenbaumes ist hängend, die Blüten sind selbstinkompatibel und die Früchte länglich, von mittlerer Größe; sie reifen gleichzeitig und relativ früh.

EMPFOHLENE KOMBINATIONEN

Zusammen mit dem Öl des Olivo bianco eignet sich das Pendolino-Öl als Begleiter für Fischgerichte, wie Kichererbsen-Garnelen-Suppe, Thunfisch- und Schwertfisch-Carpaccio, rohe Meeresvorspeisen, Risotto (Reisgericht) mit Zucchini und Hummer.

"Pendolino" - Monocultivar Olivenöl kaufen

Händler Kontakt